You are at:

Daten und Fakten


03.08.13

Schon wieder ein gutes, halbes Jahr...

... ist vorbei. Wir genießen diesen wunderbaren Sommer nach dem total verregneten Frühling!

Und was macht Nina so?

Die größte Entwicklung ist wohl, dass sie seit einigen Monaten ohne Wiindeln auskommt, sowohl tagsüber als auch nachts. Das war natürlich für uns alle ein riesen Schritt und wir haben ein Wickelkind weniger. Aber ich will hier gar nicht die Illusion erwecken, dass das Sauberwerden nun schon perfekt und abgeschlossen ist. In einem Artikel habe ich gelesen, dass das Sauberwerden im ganz normalen Fall eine Sache von 2-3 Jahren ist. Und wir machen im Moment die Erfahrung, dass das stimmt.

Im Großen und Ganzen kommt Nina also natürlich jetzt schon ohne Windeln aus. Im Kindergarten, wo das Aufs-Klo-gehen eine Routine ist, die regelmäßig vor dem Essen, vor dem Rausgehen, etc. stattfindet klappt das auch alles am besten. Obwohl es auch schon mal hin und wieder einen kleinen Unfall gibt. Aber eher selten.

Zu Hause ist es noch etwas schwieriger. Hier ist sie ja wirklich selbst angehalten, zu sagen, wann sie gehen muss. Und das stellt sie sehr oft dann fest, wenn ein paar Tröpfchen schon in der Hose sind und es ein wenig unangenehm für sie wird. Wir waschen somit im Moment Unmengen an kleinen Unterhosen :-).

Beim Spielen oder wenn sie grade richtig in Action ist, kann es schon auch mal passieren, dass sie es komplett übersieht und plötzlich verdutzt nach unten kuckt, wenn sich eine Lacke am Boden bildet.

Und dann gibt es da die Experimentier-Momente, wo sie dann wirklich vor dem Wohnzimmertisch steht und schaut, was passiert, wenn man es "mal einfach laufen lässt".

All das bringt einen manchmal zu Lachen, manchmal zum Schimpfen, manchmal zur Verzweiflung... jaja, ich weiß, dass Schimpfen nicht der richtige Weg ist und nur noch mehr Druck macht, aber es gibt halt Moment, wo mir dann auch die Geduld ausgeht. Ist so und ich leugne es nicht.

Und ansonsten? Haben wir den ganzen normalen Wahnsinnsalltag mit einer bald Dreijährigen. Ihr Selbstbewusstsein und ihr Eigenwille sind groß, woher das wohl kommen mag? ;-) Kleine Maus, Du entwickelst Dich, auch wenn Du mich manchmal wahnsinnig machst, ganz supertoll!

 

22.01.13

 

Kindergartenkind Nina

 

Seit September 2012 geht Nina ja nun in den Kindergarten. Es gefällt ihr wirklich gut dort und der Umgang mit anderen Kindern tut ihr einfach gut. Sie lernt so viel, ständig kommt sie mit einem neuen Lied oder einer neuen „Basteltechnik“ (Kleistern, Schneiden, Falten….) nach Hause. Zur Zeit verbindet sie meinst alles, was man mit einem Stück Papier machen kann, in einem Gesamtkunstwerk :-).

Natürlich gäbe es nun noch viel mehr zu berichten, was Nina so macht, wie sie sich entwickelt und so weiter. Aber ich habe meist einfach nicht mehr die Zeit alles aufzuschreiben.

Unsere kleine Nina ist einfach ein tolles Kind. Sie hat wunderbare Begabungen, wie das Sprechen, Singen und Tanzen. Sie liebt es zu puzzeln, Bilder zu malen, zu basteln und Bücher anzuschauen. Sie zählt bis 10 und spielt Memory am Tablet PC in ein paar Minuten zu Ende.

 

Ich bin einfach  froh, so ein wunderbares Kind zu haben und ich bin mir heute schon sicher, dass Nina mal ihren Weg gehen wird. Sie ist jetzt schon eine so starke Persönlichkeit.


11.10.2012 Vorsorgeuntersuchung U7

Gewicht: ca. 12600 gr

Größe: 85 cm

Alles bestens.

 

28.03.2012

Selbstständigkeit

Langsam wird es immer schwieriger, Nina's Entwicklungsschritte zeitlich festzuhalten. Alles geht so schnell, verschwimmt ineinander, eine Sache die sie lernt bedingt eine andere - so kommt es mir zumindest vor. Laufen, Sprechen... dass sie all das kann ist schon ganz selbstverständlich für uns. Nina macht uns so viel Freude, wenn sie singt, Verse aufsagt, turnt, einfach die Welt immer mehr für sich entdeckt.

Doch einen merkbar größeren Entwicklungsschritt gab es in den letzten beiden Monaten doch: Nina wird richtig selbständig... oder möchte es zumindest werden :-). Natürlich entwickelt sich ihre Selbständigkeit schon viel länger, aber in den letzten Wochen macht sie spürbar eine Phase durch, in der sie am liebsten ALLES selbst bestimmen und machen möchte. Das Blöde ist natürlich: da gedda ned. Sie kann schon so vieles, aber natürlich auch vieles noch nicht und das bringt sie dann immer wieder in ein Dilemma: Selbstmachen, Helfen lassen, gar nicht machen oder aus Verwirrung/Verzweiflung/Enttäuschung einfach mal ausflippen und heulen was das Zeug hält.

Keine einfache Zeit - weder für Nina noch für uns. "Nein" ist DAS Wort im Moment und nur mit viel Verständnis und Geduld kommt man im Moment bei ihr durch (und natürlich mit ein paar Tricks, die nur Mama und Papa kennen ;-)).

Aber das gehört wohl zum Großwerden dazu und unsere kleine Nina wird eben langsam eine richtige kleine Persönlichkeit.

 

07.11.2011

Kleinkind

Inzwischen ist unsere Nina ja kein Baby mehr, sondern offiziell seit ihrem ersten Geburtstag im September ein Kleinkind. Gefühlt war sie es aber schon ein Weilchen vorher, so richtig babyhaft war sie für uns schon länger nicht mehr, obwohl schon manchmal ein bisschen Wehmut dabei ist, wenn man plötzlich feststellt, dass die Babyzeit so schnell vorbeigeht.

Doch jetzt, wo sie fleißig mit uns mitläuft, viel redet, sich unmissverständlich verständlich macht und oft auch sehr deutlich ihren Willen zeigt, könnte man sie beim besten Willen kein Baby mehr nennen :-)

 

03.08.2011

Schlafen

Heute Nacht hat unsere Nina zum ersten Mal wirklich durchgeschlafen. Ohne Fläschchen, ohne Schnulleralarm. Da bin ich dann zweimal aufgewacht und hab nach ihr geschaut, weil alles so still war. Aber sie hat einfach geschlafen wie ein Stein :-)

 

02.08.11 Vorsorgeuntersuchung U6

Gewicht: ca. 9660 gr

Größe: 75 cm

Organisch und Stand der Entwicklung alles bestens. Keine Auffälligkeiten. Die Haut wird besser.

 

12.07.11

Mobilität

Nina hat folgende Reihenfolge beim Mobilwerden bevorzugt: Rollen, Sitzen, Stehen, Laufen, Robben und seit gestern kam jetzt Krabbeln und Hinsetzen dazu. Das Krabbeln entwickelte sich sehr langsam aus dem Robben und das Hinsetzen dann ziemlich schnell aus dem Krabbeln. Sie drückt sich dann aus dem Vierfüßlerstand mit den Händen nach hinten bis sie auf dem Po landet. Geschafft! Glückwunsch mein Schatz!

 

05.07.11

Verstehen und Handlungen

"Kriegt die Mama/der Papa ein Bussi?" - Daraufhin streckt sie uns den offenen Mund hin.

"Winken wir dem Papa?" - Nina macht Winkewinke.

"Klatsch, klatsch" - Nina klatscht in die Hände.

"Kommst Du zur Mama?" - Meistens klappt es und sie kommt. Meistens...

"Nein!" - Nina schaut mich an, reagiert auch tatsächlich richtig... und versucht es dann nach einigen Momenten trotzdem nochmal :-)

 

01.07.11

Worte

Unserer Kleinen fehlen ja nie die Worte, aber jetzt werden sie immer deutlicher:

- Mama und Papa ist schon seit einer Weile klar.

- Unser Kater wird "Kaka" benannt, weil wir ihn auch nur immer mit "Kater" anstatt mit seinem Namen rufen.

- "Da" heißt Danke, wird aber benutzt, wenn sie uns was gibt, anstatt umgekehrt :-)

- "Nein, nein, nein" sagt sie, wenn sie was macht, was sie nicht darf :-)

- "Ja, ja, ja" sagt sie, wenn ich es sage  :-)

 

31.05.11

Nina lernt laufen

Heute hat Nina ihre ersten Schritte gemacht. Natürlich nicht alleine, sondern mit beiden Händchen fest meine Daumen im Griff - allerdings nur für das Gleichgewicht, ihr Körpergewicht hält sie alleine.

Bisher konnte sie im Stehen nur mit dem Becken vor und zurück wackeln und plopp... heute waren plötzlich die ersten Schritte da.

Total krass!!

Das Krabbeln üben wir übrigens weiterhin fleißig mit ihr und verzeichnen auch dort leichte Fortschritte, wenngleich ihr das nicht halb so viel Spaß macht. Jedes Baby ist ja anders und unsere Nina versucht es mit "vorne-über-kippen" aus dem Sitzen und dann die Beine langsam nach hinten, unter dem Popo, durchschieben. Das wird schon noch, kleines Mäuschen :-)

 

12.05.11

Nina lernt sprechen.

Sie sagt: mamamam, bababab, Nanan, dadadadadadada... doch mein Mutterherz schlägt höher, wenn sie die Hand ausstreckt und "Ma-ma"sagt! Ich glaube zwar, das Ma-ma im Moment eher der Ausdruck für "Ich brauche etwas, will auf den Arm" oder ähnliches ist und sie sagt es auch zum Papa :-)... aber trotzdem: Ma-ma klingt wie sanfter Glockenschlag in meinen Ohren.

 

10.05.11

Die Entwicklung schreitet voran. Nina hat zwar partout noch keine Lust aufs Krabbeln, dafür sitzt und steht sie umso lieber.

Heute nun, hat sie sich - per Videoaufnahme belegt - das erste Mal alleine aus dem Sitzen in den Stand hochgezogen. Ich traute meine Augen nicht.

Wir fördern nun das Stehen und Laufen nicht, denn eigentlich sollte sie - für eine optimale motorische Entwicklung - ja erst Krabbeln lernen. Also üben wir nun, mit Hilfe von Tipps der Kinderärztin, das Krabbeln.

Also wir - Helmut und ich - versuchen mit ihr das Krabbeln zu üben, Nina übt lieber Stehen und Gehen :-)

 

30.03.11

Seit ca. einer Woche rollt Nina nun nicht mehr nur vom Bauch auf den Rücken, sondern auch vom Rücken auf den Bauch. Und wie schnell... jetzt ist langsam Aufpassen angesagt, aber wir freuen uns über ihre neue Mobilität - da macht Spielen gleich noch viel mehr Spaß!

 

25.03.11 Vorsorgeuntersuchung U5

Gewicht: ca. 8500 gr

Größe: 70 cm

Entwicklung ein wenig voraus, aber wer weiß schon, wann der nächste Wachstumsschub kommt.

 

16.03.11 Zweites Zähnchen spürbar und sichtbar

Wow, jetzt ist aber was los hier!

 

09.03.11 Erstes Zähnchen spürbar und sichtbar

Jetzt habe ich schon länger nichts mehr hier aktualisiert, aber das erste Zähnchen ist doch einen Eintrag wert! :-)))

 

Febuar / März 2011

Unser Tagesrythmus läuft zur Zeit in etwa so ab:

Keine Ahnung - chaotisch: schlafen - essen - spielen - essen - spielen - schlafen - spielen - essen - schlafen........

Einziger Fixpunkt (meistens): morgens um 7 Uhr ist für Nina die Nacht zu Ende und basta :-)

 

13.01.11 (Vorsorgeuntersuchung U4):

Gewicht: ca. 7000 gr

Größe: 63 cm

Entwicklung altersgemäß und auch sonst alles bestens.

 

25.12.10

Unser Tagesrythmus läuft zur Zeit in etwa so ab:

22:30 - 06:00 Schlafen (ca. 7,5 Std)
06:00 - 06:30 Essen, Wickeln, kurz tragen, dann gleich wieder hinlegen (0,5 Std)
06:30 - 10:00 Schlafen (ca. 3,5 Std)
10:00 - 11:30 Essen, Wickeln, Spielen (1,5 Std)
11:30 - 14:00 Schlafen (ca. 2,5 Std)
14:00 - 15:30 Essen, Wickeln, ausgiebig Spielen (1,5 Std)
15:00 - 18:00 Schlafen (ca. 2,5 Std)
18:00 - 19:30 Essen, Wickeln, ausgiebig Spielen (1,5 Std)
19.30 - 22:00 Schlafen (ca. 2,5 Std)
22:00 - 22:30 Essen, Wickeln, Schlafritual, Schlafen (0,5 Std)

Alles nur ungefähr natürlich. So kommt sie auf ca. 18,5 Std Schlaf pro Tag. Und ist ca. 5,5 Std wach.

PS: Natürlich gibt es auch Tage, wo alles ganz anders läuft. Dann zwickt die Maus der Bauch, sie kann daher nicht schlafen und alles gerät aus den Fugen.

Oder sie will plötzlich nur 4 Fläschen am Tag und schläft dann ganz anders...

Oder... oder...

 

23.12.10

Nina greift nun schon sehr gezielt mit beiden Händen nach einem Spielzeug und betastet es dann ausgiebig. Außerdem wird jetzt langsam alles was ihr in die Finger kommt, in den Mund gesteckt.

 

19.12.10

Heute hat Nina zum ersten Mal laut gelacht. Mei war des schee!!!

 

02.12.2010:

Neue Fähigkeiten: Mit beiden Händen nach dem Schnuller greifen, die verschiedensten Laute in verschiedenen Lautstärken von sich geben, mit Mama's oder Papa's Hilfe vom Liegen zum Sitzen hochziehen und sie hält Ihren Kopf jetzt schon ganz schön lange alleine.

 

27.11.2010

Nina freut sich über die ganzen Glitzerlichter die jetzt bei uns am Küchenfenster hängen. Lichter und alles was glitzert mag sie ja schon immer gerne.

 

20.11.2010

Nina schläft jetzt seit einer Woche jede Nacht durch.

 

18.11.2010

Nina macht seit heute Blubberblasen mit dem Mund.

 

15.011.2010

Heute habe ich Nina zum ersten Mal ins Bett gebracht, ohne dass wir auch ins Bett gegangen sind. Sie ist auch prompt alleine eingeschlafen.

 

14.11.2010:

Nina schläft jetzt immer öfter durch.

 

08.11.2010:

Nina fängt an, immer mehr vor sich hin zu brabbeln.

 

29.10.2010 (Vorsorgeuntersuchung U3):

Gewicht: ca. 4500 gr

Größe: 57 cm

18.09.2010:

Name: Nina Sonja Theresa Emmer

Eltern: Christina und Helmut Emmer

geb. 18.09.10 um 03:49 Uhr

Geburtsgewicht: 3510 gr

Geburtsgröße: 51 cm

Haarfarbe: braun

Augenfarbe: blau... aber ob das so bleibt???

 

Hobbies: Schlafen, Essen und ganz süß ausschauen :-)

Daten und Fakten

 

Log-In Bereich



Wer ist online

Wir haben 29 Gäste online

Nina's 3. Geburtstag

Count to
18. September 2013, 03:49
Time left
0 days
0 hours
0 minutes

Niclas 2. Geburtstag

Count to
2. March 2014, 12:00
Time left
0 days
0 hours
0 minutes

Statistiken


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w008f241/modules/mod_stats/helper.php on line 106
Inhaltsaufrufe : 152270

themesclub.com cms Joomla template
Copyright © 2007 Emmer Family  -  All Rights Reserved. design by themesclub.com
themesclub logo