Tagebuchzusammenfassung 2013

2013

Hier fasse ich das wichtigste aus meinen Papierkalendern zusammen.

17. Januar: Niclas in der Krippe angemeldet

Randnotiz: Die Woche war irgendwie lang. Wenn ich Niclas wieder ganz alleine habe, komme ich zu nix anderem. Ich freu mich schon, wenn Beatriz wieder da iat.

19. Januar: Nero angeschaut

20. Januar: Pferde nach Österreich bringen mit Diana und Opa

Jetzt stehen die Hafis bei Martin Fischer, einem sehr lieben Freund von Barbara und ich habe jetzt – obwohl sie soweit weg sind – endlich ein gutes Gefühl. Dort sind sie gut untergebracht. 🙂

08. Februar: Nero kommt zu uns. In den neuen Stall in Endorf (Pferdeparadies). „Herzlich Willkommen Nero!“

20. Februar: Beatriz kommt zurück.

Endlich ist Beatriz wieder da. Jetzt kann ich meinen Alltag auch wieder besser planen! Und Beatriz ist auch glücklich, wieder hier zu sein.

20. bis 23. März: Melli aus Koblenz besucht mich.

18. April: Jahrestagung Mensa in Münster (also war da gerade auch meine aktive Zeit bei Mensa)

25. April: Selbst PR Vortrag von Sabine Asgodom – Duale Hochschule Heidenheim

Der Vortrag von Sabine Asgodom war wieder toll! Vorher hatte ich die Chance, kurz mit ihr zu reden. Daraufhin hat sich in ihrem Vortrag kurz erwähnt – das war natürlich toll! Und prompt hatte ich hinterher einige interessante Gespräche. Hat sich auf jeden Fall gelohnt, spontan hinzufahren. Außerdem war ich so inspiriert, dass ich am nächsten Tag gleich einen Artikel auf meinem Blog geschrieben habe. 🙂

03. bis 10. Mai IRLAND mit Beatriz und den Kindern

03. Mai: Flug nach Irland, Mietwagen holen, Einkaufen in Dublin, B&B Newbrigde (Kathleen) – Alles hat super geklappt mit den Kids, die zwei waren superbrav im Flugzeug!
04. Mai: Fahrt nach Currow, Killarney, wo wir in unsere Ferienwohnung eingezogen sind.
05. Mai: Ring of Dingle, Abendessen in Killarney – Wir waren am Strand in Dingle, das war toll für die Kids. Sie konnten plantschen und im Sand spielen. In Dingle war ein Festival (Maifest) mit viel Musik. Nina fand das super! Die Rundfahrt fand ich sehr schön!
06. Mai: Fähre – Kilkee – Loophead – Ennis – Forrest Park bei Limerick (Kinderspielplatz) – Auf der Fähre haben wir Delphine springen sehen. Ein Kilkee haben wir Brotzeit gemacht. Am Loophead waren wir mit den Kindern eine kleine Runde wandern. Im Forrest Park konnten die Kinder dann noch schön spielen.
07. Mai: Ring of Kerry – Kutschfahrt National Park – Spaziergang Killarney – Heute war es sehr regnerisch, deshalb sind wir doch wieder mehr Auto gefahren, als spazierengegangen. Aber dafür haben wir eine schöne Kutschfahrt im Killarney National Park gemacht.
08. Mai: Vormittags faulenzen – Crag Cave und Indoorspielplatz – Die Höhle war sehr interessant und der Indoorspielplatz war toll für die Kinder.
09. Mai: Fahrt Richtung Dublin – Bunratty Castle – B&B Newbrigde – Bunratty Castle war schön mit den Kids anzuschauen, anschließend haben sie im Auto geschlafen.
10. Mai: Japanese Garden und Nationalgestüt Irland – Flughafen Heimreise – Das Gestüt war schön und auch der Japanes Garden, danach gings ab zum Flughafen. Um 13:00 Uhr haben wir unseren Mietwagen wieder abgegeben und um 16:10 ging unser Flug nach Hause. Irland – Byebye

17. Mai: Coaching Convention Berlin

26. Mai: Pferdetransport zur Alm mit Diana

27. Mai: Nero bekommt eine Reitbeteiligung

14. Juni: Self Actualisation Wailea München

21. Juni: Beatriz fliegt nach Portugal

23. Juni bis 05. Juli Urlaub in Österreich

23: Juni: Hinfahrt
24. Juni: Eisenbahnausstellung Spittal – Spaziergang und Eisessen – Panoramastraße Goldeck – Essen in der Hütte
25. Juni: Heidi Alm – Schwimmbad / Sauna Christina – Markt Dobriach – Leider war es sehr kalt auf der Heidi-Alm, aber trotzdem schön
26. Juni: Streichelzoo – Massage (Ayurveda) – Schwimmbad – die Massage war super!
27. Juni: Spielen im Garten und Spielzimmer – Schwimmbad / Sauna Helmut
28. Juni: Radtour nach ca. 30 Min umgedreht wegen Regen – Schwimmbad
29. Juni: Tschutschubahn – Wanderung zurück „Bacherlebnisweg“ – Nina war noch Tage später ganz begeistert von der Tschutschubahn. Und auch die Wanderung war toll! 🙂
30. Juni: Radtour nach Seefeld – Schifffahrt zurück. Die Radltour war richtig anstrengend, weil ich z.T. beide Kindern im Anhänger gezogen habe. Aber trotzdem sehr schön!
01. Juli: Relaxtag im Garten
02. Juli: Panoramabahn Kreuzeck – Wanderung zur Alm (600hm) und zurück – Nina ist 3/4 der Strecke von der Bahn zur Alm gelaufen! Das echt ne super Leistung, weil es ständig bergauf ging. Und zurück ist sie wieder 3/4 des Weges gelaufen. Danach ist sie im Auto sofort eingeschlafen. 🙂
03. Juli: Wurzelweg mit Ameisensteig und Wasserspielplatz
04. Juli: Tschutschubahn – Spielplatz – abends Schwimmbad – abends Bar mit Helmut zum Abschied.
05. Juli Heimfahrt

August: NLP Practitioner Teil 1 und Teil 2

Ab September fanden einmal im Jahr die Coachingstammtische statt.

Am 15. September haben Diana und ich die Pferde von der Alm zu Martin gebracht. Dort wurden sie kastriert und zwei Monate versorgt.

Am 16. September war die Krippeneingewöhnung für Niclas. Am 19. September blieb er zum ersten Mal alleine da. 🙂

20. September: Eröffnungsfeier Begabungsakademie

01. Oktober: Helmut Termin Urologe

Oktober: Zum ersten Mal Reiki bei Gönül

November: Mein Bruder und ich treffen uns im Bohne und Malz in München. Er fragt mich um Rat.

Am 28. November habe ich meine Reiki-Einweihung bei Gönül

Dezember: NLP Master Teil 1

Nach dem NLP Master Teil 1 versuche ich, meine Musical Idee als Master-Aufgabe umzusetzen.

Am 14. Dezember holen wir die Pferde von Martin ab und am 15. Dezember ist die Stallzusammenführung, die allerdings mehrere Versuche braucht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.